Dinner in the Dark in Trier

Dinner Butler James

Ihr Dinner Butler James stellt für Sie täglich die Angebote für ein Dinner in the Dark in Trier aus mehreren Onlineangeboten zusammen.

Jeder sollte mindestens einmal in Deutschlands ältester Stadt gewesen sein. Trier besticht durch die vielen Sehenswürdigkeiten und die anmutende Umgebung. Es gibt viel zu entdecken, was die Stadt zu einem idealen Reiseziel für einen Wochenendtrip macht. Abgerundet wird der interessante Aufenthalt durch ein Feuerwerk der Sinneseindrücke. Beim Dinner in the Dark in Trier können kulinarische Köstlichkeiten intensiv genossen werden. Probieren Sie es aus!

Einige Angebote für Dinner in the Dark in der Region Trier:



Dinner in the dark in Trier

Trier

Einmal das Essen nicht sehen! Nur schmecken, riechen, fühlen. Dies ist der Grundgedanke dieser Erfahrung. Das etwas and…

>> mehr Infos



ab 59.00 EUR

Alle Angebote für Dinner in the Dark in Trier finden Sie hier:
Alle Angebote

Deutschlands älteste Stadt

Trier ist die älteste Stadt in Deutschland. Sie ist vor mehr als 2.000 Jahren gegründet worden. Bereits in den 1980er-Jahren sind ihre römischen Baudenkmäler von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt worden. In dem Amphitheater aus dem Jahr 100 nach Christus finden noch heute Veranstaltungen statt. Eindrucksvoll sind zudem die Kaiserthermen und Barbarathermen, welche einst großflächige Badeanlagen der Römer waren. Heute sind es nur noch Ruinen. Besucher sind in Trier ferner von den vielen Kirchen fasziniert, die über eine lange Historie verfügen. Darunter findet sich die Liebfrauenkirche. Sie soll die älteste Kirche im gotischen Stil in Deutschland sein. Weitere interessante Sehenswürdigkeiten sind die Porta Nigra und die Römerbrücke. Selbstverständlich hat Trier nicht nur einzigartige Bauwerke zu bieten. Die Stadt überzeugt auch durch ihre lukullischen Genüsse. Diese können besonders gut im Rahmen eines Dinners in the Dark in Trier genossen werden.

Hochgenuss in der Finsternis

Gastronomischer Höhepunkt in Trier ist ein Dinner in the Dark. Bei einem Vier-Gänge-Menü in einem abgedunkelten Raum kann der Gast sich ganz auf die Gaumenfreuden konzentrieren. Ohne jeglichen optischen Reiz werden die Aromen auf Zunge und Gaumen noch deutlicher wahrgenommen. Dadurch wird dem Gast ein Hochgenuss in der Finsternis geboten. Bereits nach einigen Minuten haben sich die Teilnehmer an die Dunkelheit gewöhnt und lernen nun, sich in ihr zurechtzufinden. Das Glas muss ertastet werden. Was die Gabel auf dem Teller aufspießt, ist ein Geheimnis. Erst wenn der Bissen im Mund ist, kann die Köstlichkeit erschmeckt werden. Der Gast hat sich auf eine kulinarische Abenteuerreise begeben. Ihm begegnen gewohnte und neue Aromen, die seinen Geschmackssinn verwöhnen werden. Das ist ein aufregender Spaß, der begeistert und lange in der Erinnerung bleibt. Dieses Erlebnisdinner wird zudem in der Umgebung von Trier angeboten. So können Abenteuerlustige an einem Dinner in the Dark in Gerolstein teilnehmen. Bei einem Vier-Gänge-Menü entdecken die Gäste ihre verbleibenden vier Sinne neu. In einen verdunkelten Raum werden die Gäste bei einem Dinner in the Dark in Hillesheim geleitet. Wie wichtig für uns der Geschmackssinn, Hörsinn, Tastsinn und Geruchssinn sind, erfahren ebenfalls die Teilnehmer bei einem Dinner in the Dark in Echternach.

Sinnesfreuden verschenken

Schenken kann sehr einfach sein. Der Gutschein über ein Dinner in the Dark in Trier macht es möglich. Mit ihm werden Freude und Begeisterung verschenkt. Das Erlebnisdinner eignet sich für Familienangehörige, Freunde und den Partner. Sogar Geschäftspartner und Kollegen werden von solch einem Gutschein begeistert sein. Köstlichkeiten werden in der Finsternis genossen und können so besonders intensiv geschmeckt werden. Ein Feuerwerk der Sinneseindrücke hat begonnen! Der Beschenkte lernt seinen Geschmacks-, Hör-, Geruchs- und Tastsinn auf eine ganz neue Art und Weise kennen. Diese begeistert und erweitert den Horizont. Da ist es nicht verwunderlich, dass solch ein spannendes Geschenk lange in der Erinnerung bleibt. Ein weiterer großer Vorteil des Gutscheins ist, dass der Beschenkte den Zeitpunkt des Einlösens frei bestimmen kann. So kann er sich einen der Veranstaltungstermine für das Dinner in the Dark in Trier frei auswählen. Es ist gibt kaum einen besseren Weg, einer lieben Person ein wunderbares Geschenk mit Stil zu machen. Verschenken Sie Sinnesfreuden, die nachhaltig beeindrucken!